|

Zufriedene Kunden

|

So wird über uns gesprochen

LIQUI MOLY GmbH

Die Liqui Moly GmbH ist ein - 1957 gegründetes - Ulmer Familienunternehmen, das sich auf die Herstellung von Additiven, Schmierstoffen und Ölen spezialisiert hat.

 

In den letzten Jahren konnten durch die gelebte Unternehmenspolitik stetig steigende Umsätze und Erträge generiert werden. Diese Entwicklung erhöht auch die Anforderungen und Kosten in der gesamten Transportlogistik.

 

Damit wir in diesem Segment über ein marktgerechtes Preis- /Leistungsverhältnis verfügen können, haben wir die CONTINENTALE mit der Analyse unserer Transportkosten- und Strukturen für die Standorte Ulm und Saarlouis beauftragt.

 

Eine ausführliche Gesprächsrunde mit dem Projektteam schaffte beste Voraussetzungen. Wir konnten unsere Logistikstrukturen sowie die „weichen Faktoren“ darstellen und lernten die Arbeits- / Vorgehensweise der CONTINENTALE kennen.

 

Anschließend erfolgte eine detaillierte Aufbereitung unserer gescannten Papierrechnungen. Das Ergebnis - unsere IST-Situation - wurde uns umfangreich in Form von Statistiken, Grafiken und Kennzahlen in Ulm präsentiert. Hierbei wurden sämtliche Bereiche wie KEP, Systemverkehre, Ladungs- und Shuttleverkehre sowie Lagerung incl. Gefahrgut berücksichtigt.

 

Unter Beachtung unserer produkt- und branchenspezifischen Besonderheiten (zum Beispiel Gefahrgutversand) zeigte uns die CONTINENTALE Schwachstellen und Optimierungsansätze auf, die gemeinsam in zwei Verhandlungsrunden in produktiver Atmosphäre mit unseren Dienstleistern diskutiert wurden. Während der Analyse festgestellte Abrechnungsdifferenzen und nicht beachtete Sendungskonsolidierungen wurden ebenfalls thematisiert.

 

Das fachliche Know-How und die professionelle Vor- und Nachbereitung der Gespräche sowie die tiefe Marktkenntnis der CONTINENTALE ermöglichte uns schlussendlich ein Einsparpotenzial im höheren 6-stelligen Bereich. Hervorzuheben ist, dass dieses Ergebnis unter Beibehaltung unserer Dienstleisterstruktur bei gleichbleibender Qualität erreicht werden konnte.

 

Langfristige Rahmenkontrakte und die faire Herangehensweise sichern nun nachhaltig eine zuverlässige Zusammenarbeit mit den etablierten Partnern zu marktgerechten Konditionen. Die nachgelagerte Prüfung garantiert die Einhaltung unserer neu geschaffenen Abrechnungskonditionen.

 

Insgesamt können wir die CONTINENTALE als Partner für derartige Projekte vollumfänglich weiterempfehlen und bedanken uns an dieser Stelle für die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit!

 

Marcus Schilk

Controller