Framo Morat GmbH & Co. KG

 

„...Framo Morat und F. Morat, die Unternehmen der Franz Morat Group, gehören seit über 100 Jahren zu den Marktführern in der Metallverarbeitung sowie der Kunststoff-Spritzgießtechnik. Mit rund 600 Mitarbeitern und Tochterfirmen in den USA, Mexiko, Polen und der Türkei erzielt die Franz Morat Group mit Hauptsitz in Eisenbach im Hochschwarzwald einen Umsatz von rund € 80 Mio.

 

Getreu unserem Leitmotiv „Kunden vertrauen uns als bevorzugtem Partner für Zahnrad- und Antriebstechnik. Wir stehen für Qualität, Innovation, Wirtschaftlichkeit und Zuverlässigkeit“ ist es unser Anspruch, die Zuverlässigkeit und Qualität unserer Produkte auch auf dem Transportweg zu gewährleisten. Deshalb haben wir uns im Frühjahr 2016 für eine Zusammenarbeit mit Continentale entschieden. Im Rahmen der Zusammenarbeit wurden uns Wege aufgezeigt, um Ressourcen zu sparen und Kapazitäten freizusetzen.

 

Im persönlichen Kick Off-Gespräch vor Ort wurde im Detail auf unser Anforderungsprofil eingegangen. Über die umfangreiche Expertise der Continentale im Logistikbereich konnten die ersten Erkenntnisse in einer detaillierten Ergebnispräsentation mit konkreten Handlungsempfehlungen und Zeitplan vorgestellt werden. Darauf basierend wurden die weiteren Schritte und Strategien gemeinsam abgeleitet.

 

Durch die von Continentale umgesetzte Strategie konnte ein positives Ergebnis von > 10% erzielt werden, ohne einen Dienstleisterwechsel vorzunehmen. Die  Logistikexpertise der Continentale konnte auch im Rahmen der Ausschreibung an unserem 2015 gegründeten Standort in Polen gewinnbringend umgesetzt werden. Dies führte zu dem Ergebnis, dass die neuen Verhandlungen deutliche Verbesserungen beim Bestandsdienstleister ergaben, was wiederum zu einer Arbeitsentlastung und Effizienzsteigerung beitrug.

 

Abschließend bestätigen wir Ihnen unsere Zufriedenheit über Ihre zuverlässige, unkomplizierte sowie sehr kompetente Beratungstätigkeit. Wir können die einwandfreie Ausführung und die damit verbundene Produktivitäts- und Effizienzsteigerung mit gutem Gewissen weiter empfehlen..."