Weckerle GmbH

Schreiben vom 30.08.2012

 

„…Bereits im Jahr 2007 entschlossen wir uns zu einer Zusammenarbeit mit der CONTINENTALEN FRACHTENREVISION mit dem Ziel einer kosten- und ablaufoptimierten Supply-Chain.

 

Die erfahrenen Spezialisten der CONTINENTALEN untersuchen die Sendungsstrukturen aller Frachtsegmente wie Stückgut, See- und Luftfracht sowie zunehmend KEP-Dienste.

 

In Zeiten knapper Personalressourcen außerhalb unseres Kerngeschäftes stellte uns die CONTINENTALE ihr ausgeprägtes Fachwissen sowie auch unterschiedlichste Kalkulations-grundlagen zur Verfügung. Durch den Einsatz umfangreicher Datenbanken und modernster Erfassungssysteme erarbeiten die Experten aus Braunschweig maßgeschneiderte Ausschreibungen, die dann auch zum Wechsel unseres Hauptdienstleisters führten.

 

Wir konnten dann im Zuge der Neuausschreibung deutlich bessere Konditionen bei optimalem Servicegrad erzielen. Durch die fortlaufende Rechnungsprüfung reduzierte sich die Fehlerquote nahezu auf null…“